ÖFFNUNGSZEITEN

Allgemeinmedizin • Hausarztpraxis • Corona-Schnelltestzentrum

Montag:

8 – 13 Uhr • 15 – 18 Uhr

Dienstag:

8 – 13 Uhr • 15 – 18 Uhr

Mittwoch:

8 – 13 Uhr

Donnerstag:

8 – 13 Uhr • 15 – 19 Uhr

Freitag:

8 – 13 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Achtung, letzte Patientenaufnahme immer je 30 min vor Ende der Öffnungszeit (mittags und abends)

Hausbesuche:

14 – 15 Uhr

Videosprechstunde:

fortlaufend nach Vereinbarung

Tel.: (06 209) 272 1000

eMail: praxis@aerzte-moerlenbach.de

Allgemeinmedizin

Ob Husten, Herzbeschwerden, Bauchweh – wir Fachärzte der Allgemeinmedizin kümmern uns als Hausärzte um unsere Patienten. Unsere Aufgabe ist es die medizinische Akut-, Langzeit- und Notfallversorgung unserer Patienten zu gewährleisen. Unser Einzugsgebiet ist das schöne Weschnitztal.

Kompetent behandeln wir alle Krankheiten von jungen oder älteren Patienten. Falls nötig überweisen wir unsere Patienten zur entsprechenden Weiterbehandlung an eine Facharztpraxis. (Für den Facharztbesuch benötigen gesetzlich Krankenversicherte in der Regel eine Überweisung vom Hausarzt.)

Zudem betreuen und kontrollieren wir chronisch Kranke und führen Hausbesuche in Mörlenbach und Umgebung durch.

Im Normalfall ist bei uns keine Terminvereinbarung erforderlich. Bei Beschwerden oder für ein Rezept können Patienten innerhalb der Öffnungszeiten direkt zu uns kommen. Sie werden schnell und freundlich untersucht. Für etwa nötige Folge- oder Spezialuntersuchungen vereinbaren wir dann einen Termin. Für Patienten, die generell das erste Mal in unsere moderne Praxis kommen, können die Hinweise zum Erstbesuch hilfreich sein.

Neu ist unsere Videosprechstunde. Mit dieser neuen Methode ermöglichen wir auch immungeschwächten oder nicht mobilen Patienten eine risikofreie ärztliche Betreuung. Jeder unserer acht modernen Untersuchungsräume verfügt über entsprechende Technik. Damit stellen wir eine geschützte Verbindung von der Praxis nach Hause zu den Kranken her. Es ist nur das vorherige Einlesen der Versichertenkarte und das Einverständnis der Patienten nötig. Rezepte und Überweisungen werden nach Hause geschickt.

N

Corona-Schutz

Im Ärztehaus gelten die allgemeinen Corona-Vorschriften: Maskenpflicht, Abstand. Alle Arztpraxen im Haus betreiben einen hohen Hygienaufwand. Bitte kommen Sie NICHT zu uns, wenn Sie an Symptomen wie Husten, Fieber usw. leiden, sondern rufen Sie bei Ihrer Praxis im Haus an. Nach Empfehlung des Gesundheitsamtes sollten Sie zu ihrem eigenen Schutz eine ffp2 Maske tragen.

In der Allgemeinmedizinischen Praxis können Sie auch einen Corona-Schnelltest machen.

Mitglied Qualitätszirkel

Alle deutschen Arztpraxen sind gesetzlich verpflichtet, ein internes Qualitätsmanagement (QM) durchzuführen. Unsere Allgemeinmedizinische Praxis im Ärztehaus Mörlenbach ist Mitglied im Qualitätszirkel 014-HQZ Solidarität in Lobbach. Der Qualitätszirkel wird begleitet vom aQua Institut. Das aQua-Institut ist ein interessenneutrales Beratungs- und Forschungsunternehmen im Gesundheitswesen für Konzepte und Strategien zur angewandten Qualitätsförderung und Qualitätssicherung.

Unsere Leistungen

Untersuchungen

Zu unserer Untersuchung gehört immer ein persönliches Gespräch durch den Arzt oder die Ärztin. Wir wollen verstehen, was unsere Patienten beeinträchtigt und wie es zu dieser Beeinträchtigung kam. Die apparative Diagnostik sowie Laborergebnisse bzw. auch Untersuchungen von Facharztkollegen unterstützen unsere Erkenntnisbildung. Im Ergebnis können wir die Behandlung aufnehmen, die sinnvoll und notwendig ist.

Zu unserer Haus- und Familienmedizinischen Versorgung gehört das folgende Leistungsspektrum:

Sonographie

  • Ultraschalldiagnostik der Brustorgane, der Abdomenorgane (z. B. Galle, Leber, Bauchspeicheldrüse usw.) einschl. Retroperitoneum und Nieren
  • Ultraschalldiagnostik der peripheren Arterien und Venen
  • Ultraschalldiagnostik der Schilddrüse
  • (besondere Genehmigung der KV Hessen)
  • Orientierende Untersuchung der Halsschlagader

Angiologie

  • Bidirektionale Doppler-Sonographie der peripheren Arterien und venösen Gefäße (besondere Genehmigung der KV Hessen)
  • Ulcus Cruris Behandlung
  • Infusionstherapie
  • Hämodilution

Endokrinologie (Hormone)

  • Schilddrüsen-Sonographie (besondere Genehmigung der KV Hessen)
  • Endokrinologische Funktionstests
  • Diabetologie
  • DMP-Diabetes mellitus (Qualifikation nach den Richtlinien der KV Hessen)

Pulmonologie (Lungen)

  • Spirometrie
  • Betreuung und Führung von Asthmapatienten
  • DMP-Astma bronchiale (Qualifikation nach den Richtlinien der KV Hessen)
  • DMP-COPD (Qualifikation nach den Richtlinien der KV Hessen)

Kardiologie

  • EKG
  • Belastungs-EKG
  • 24 bis 72 Stunden Langzeit-EKG
  • 24 Stunden Blutdruckmessung
  • Echokardiographie (Ultraschall des Herzens)
  • DMP Koronare-Herz-Erkrankung, Hypertonie (Qualifikation nach den Richtlinien der KV Hessen)

Gesundheitsuntersuchung

  • Zwischen 18. und 35. Geburtstag einmalig. Ab dem 35. Geburtstag alle 3 Jahre.

Gesundheitsvorsorge  

  • allgemeine Gesundheits-Vorsorge-Untersuchung

Krebsfrüherkennung

  • Durchführung bzw. Überwachung und Koordination der Hautkrebsvorsorge
  • Darmkrebsvorsorge
  • Krebsvorsorge für Männer

Jugendarbeitsschutzuntersuchung

  • Abwägung gesundheitlicher Risiken vor Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit als Minderjährige(r)

Impfleistungen

Labordiagnostik

  • komplettes Leistungsspektrum
  • Corona-Schnelltest
  • Corona-Abstrich für amtlichen PCR-Test
Hausbesuche

Bei schwer kranken und alten Patienten in Mörlenbach und Umgebung führen wir selbstverständlich und gerne Hausbesuche durch. Es soll aber nicht unerwähnt bleiben, dass ein Hausbesuch mit An- und Abfahrtszeit im Schnitt etwa 6 mal so lange dauert wie eine Untersuchung und Behandlung in der Praxis. Zudem haben wir in der Praxis mehr Möglichkeiten der Diagnostik und Behandlung.

NEU: Videosprechstunde

Wir bieten unseren Patientinnen und Patienten die bequeme Videosprechstunde an. 

Wir arbeiten für die technische Abwicklung mit RED medical zusammen. 

Wie funktioniert die Videosprechstunde?

  1. Wir werden Sie ggf. zunächst bitten, eine Einwilligungserklärung zu unterzeichnen. Dies ist nur beim ersten Mal nötig.
  2. Sie erhalten von uns eine Uhrzeit/Datum und einen Zugangscode, z.B. als Ausdruck oder als Link.
  3. Zum vereinbarten Zeitpunkt rufen Sie mit diesem Code die Videosprechstunde auf. Ggf. warten Sie noch einige Minuten, aber im Idealfall können Sie sofort mit dem Ärztin oder der Arzt sprechen.

 

Individuelle Gesundheitsleistungen

Eine Individuelle Gesundheitsleistung wird von den gesetzlichen Krankenkassen nicht immer übernommen. Trotzdem können sie in Diagnostik und Behandlung oft wertvolle Hilfe sein. Wir bieten unseren Patienten an:

  • Corona Schnelltest
  • Allgemeines, labormedizinisches Check-Up, z. B.
    • PSA und freies PSA i. Serum zur Prostatakrebsfrüherkennung;
    • Thrombosegefährdungsuntersuchungen wie Antithrombin, Protein C und S, Gerinnungsfaktoren, Homocystein.
    • Gesundheits-Check-up (großes Blutbild, C-reaktives Protein, Nieren-, Leberwerte), Elektrolyte, Blutzucker und HbA1c, Fettstoffwechselmarker (Cholesterin, HDL, LDL und Triglyceride), Vitamin-D, Vitamin B, Vitamin C-Spiegel, Folsäure, Magnesium, Selen, Zink, Eisen, Kupfer und Kalzium;
    • Vorsorge in der Schwangerschaft: B-Streptokokken, Gestationsdiabetes, Listeriose, Röteln  Ringelröteln, CMV, Schilddrüsenfunktion in der Schwangerschaft, Toxoplasmose;
    • Blut im Stuhl (Hämoglobin/Haptoglobin-Komplex);
    • Helicobacter Pylori Nachweis im Stuhl
    • Im Rahmen des Immunstatus gegen folgende Erkrankungen:
      Diphterie, Frühsommer-Meningoencephalitis (FSME)
      Hepatitis A und B, Masern, Mumps
  • Reisemedizinische Beratung und Vorsorge
  • Sport-Check
  • Verlängertes Langzeit-EKG zur besseren Feststellung von Herzrythmusstörungen und Ermittlung des Schlaganfall-Risikos
  • Bescheinigung für Führerscheine (Bescheinigung über die ärztliche Untersuchung von Bewerbern um die Erteilung oder Verlängerung einer Fahrerlaubnis der Klassen C, C1, CE, C1E, D, D1, DE, D1E oder der Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung für Taxen, Mietwagen, Krankenkraftwagen oder Personenkraftwagen im Linienverkehr oder bei gewerbsmäßigen Ausflugsfahrten oder Ferienziel-Reisen nach § 11 Absatz 9 und § 48 Absatz 4 und 5 derFahrerlaubnis-Verordnung)
  • Vitaminaufbaukuren
  • Patientenverfügung, Beratung zur Entscheidungsfindung und zu den Formularen.
  • Ultraschalluntersuchung der Halsschlagader zur Ermittlung des Risikos für Gefäßverkalkungen.
  • Beratung bei und Koordianation von Anträgen Versorgungsamt EU/BU-Rente

Unser medizinisches Team

Unser medizinisches Team besteht aus Ärzten und Medizinischen Fachangestellten. Unsere Patienten werden betreut durch freundliche und kompetente Kolleginnen und Kollegen. Wir tun alles dafür, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und schnell wieder gesund werden. Wir behandeln sorgfältig und haben für Ihre Fragen, Sorgen und Anregungen ein offenes Ohr.

Dr. med. Dieter Wagner

Dr. med. Dieter Wagner

Facharzt für Allgemeinmedizin

Dr. med. Runjo-Keverovic

Dr. med. Runjo-Keverovic

Fachärztin für Allgemeinmedizin in Weiterbildung

Anna Alt

Anna Alt

Medizinische Fachangestellte

Daniela Heßner

Daniela Heßner

Medizinische Fachangestellte

Beate Schepula

Beate Schepula

Medizinische Fachangestellte

Hinweise für den Erstbesuch

Wenn Sie als Neupatient/Neupatientin unsere Allgemeinmedizin-Praxis besuchen möchten, beachten Sie bitte folgende Hinweise:

N

Liste Ihrer Medikamente

Wenn möglich und zutreffend bringen Sie bitte Namen und Dosierungen Ihrer Medikamente mit, die Sie regemäßig oder sporadisch nehmen (müssen).

N

Befunde

Liegen Ihnen Befunde oder Untersuchungsergebnisse vor, bringen Sie diese bitte mit.

N

Versichertenkarte

Als Kassenpatient oder Kassenpatientin bringen Sie bitte eine gültige Versichertenkarte mit. 

N

Einverständniserklärung

Wir weisen Sie darauf hin, dass von den Patienten beim ersten Besuch eine Einverständiserklärung unterschrieben werden muss, damit wir medizinische Daten erfassen und aufbewahren dürfen. Dies ist zur Behandlung unbedingt erforderlich und geschieht im Einklang mit den gesetzlichen Regeln.

Telefon

(06 209) 272 1000